ditu «Schwarzweissfilm» feat. Dens/ATP Crew

Zum am 26. März 21 erschei­nen­den Album «Kia Ora» kommt die ers­te Sin­gle des Münch­ner Rap­pers und Pro­du­cers ditu (The Artist Form­er­ly Known As D‑Fekt). «Schwarz­weiss­film» fea­tured sei­nen Kol­le­gen dens, Mit­glied der Münch­ner Kult-Under­ground-Rap-Band ATP Crew.

ditu «Kia Ora» Album Pre­l­oad Link https://bad.lnk.to/ditu_KiaOra


Ein viel­sa­gen­der Blick in die Wei­te. Ein all­täg­li­cher Gruß in die Lee­re und wenn die Lücke gefun­den wird, fal­len wir in das nächs­te Loch. Aber viel­leicht fin­den wir von dort aus auch wie­der den Weg nach oben – oder eben doch ins Nichts.

Irgend­wo dazwi­schen kommt ditu mit sei­nem Solo­al­bum «Kia Ora» her – eigent­lich ein biss­chen über­fäl­lig nach all den Jah­ren des Machens. Der Fun­ken Welt­un­ter­gäng ist spür­bar. Der Bumm Clack-Ein­fluss der letz­ten Jah­re nicht zu über­hö­ren. Aber auch das ATP-Umfeld hat Spu­ren hin­ter­las­sen.

Der Groß­teil des Albums wur­de von ditu selbst pro­du­ziert, die Kom­pa­gnons L One & Har­ry Crotch haben dazu bei­getra­gen, dass die Schei­be rund wird, wäh­rend Fea­tures von LeoLex (Welt­un­ter­gäng), ATP Crew, Nort­hern­Draw & Lana Shea für Abwechs­lung sorgen.